Anwendung & Aurafotos

Alle Kugeln und Lichtkristalle arbeiten nach dem selben Prinzip. Sie sind mit bestimmten Energien verbunden, bzw. wurden damit aufgeladen und du kannst diese Energien über deine bl0ße Absicht zu dir nehmen. Die Energien wirken sogleich in deiner gesamten Seelenstruktur bis hin in deine körperliche Ebene. 


Du kannst mit den Kugeln arbeiten indem du sie in die Hände nimmst. Schon fließen die Energien zu dir. Einige Lichtkristalle sind auch energetisch so angelegt, dass du sie zur Energieaufnahme nicht zu berühren brauchst. Dies ist dann aber bei der Kugelbeschreibung explizit ausgewiesen. 


So kann jeder ohne irgendwelche Voraussetzungen die Energien zu sich nehmen. Egal, ob du dies in einer tiefen Meditation vollziehst, oder beim Fernsehen. Beides kann gleichermaßen dienlich sein. Manchmal ist der Fernseher sogar das bessere Medium, weil der Verstand dann ganz beiseite liegt. 


Wir haben Feedbacks von aurasichtigen Menschen bekommen, die beispielsweise bei der Bluestar-Kugel die veränderte Raumenergie in einem hellen Blauton wahrgenommen haben. 


Neben den beschriebenen Anwendungsmöglichkeiten folge bei der Anwendung der Kugeln immer auch deiner Intuition. 


Wichtig ist noch, dass die Kugeln niemals "leer gehen" und du sie auch deinen Klienten bei Sitzungen etc. in die Hand geben kannst. Sollte eine Kugel individuell auf dich abgesimmt sein, so weise ich das immer mit aus. 


Im Mai 2013 haben wir beim Rainbowspiritfestival ausgestellt. Hier lernten wir Andreas kennen. Andreas betreibt ein Aurafotostudio. Er wollte gerne unsere Kugeln testen und ich bat ihn doch ein paar Vorher-Nachherfotos für uns zu machen. Er hat mir dann auch erlaubt diese zu veröffentlichen: 

Vorher - Nachher Bild ...

ca. 2 Minuten BlueStar-Kugel ...

Details ansehen durch klicken auf das Bild

 

Andreas verkauft diese Aura-Wundermaschinen hier. ;)

www.auraimaging.de

Andreas hat mir zu dem Bild erklärt, dass sehr stark die Jugendenergie angeregt worden sei. Das wird in dieser Art der Fotografie dem Holzelement zugeordnet. Man sieht das unten rechts bei den Balken, bei dem fast alles nur noch grün ist. Das durch die Bluestarkugel die Aura blau eingefärbt wird hatte ich ja vorher schonmal gehört. Wenn ihr das Bild größer klickt, seht ihr, dass die Veränderung innerhalb 2 Minuten eingetreten ist.  

 

Die Kugeln wirken also sobald ihr in die Absicht geht und der Gesichtsausdruck spricht auch wirklich für sich ;) 

 

Wir haben dann auch noch mit der Ashtar Sheran - Kugel getestet. Das sieht dann so aus: 

Vorher - Nachher Bild ...

ca. 24 Minuten Ashtar Sheran -Kugel ...

Details ansehen durch klicken auf das Bild

Bei der Ashtar Sheran - Kugel fällt besonders auf, dass die Chakren sich völlig zentrieren. Darum ist diese Kugel auch für's channeln und Co gut geeignet, weil sie beim halten des zentrierten Zustandes unterstützt. Der Gesichtsausdruck spricht auch wieder für sich :) 

 

Mich hat diese Fotografie wirklich fasziniert, da sie das sichtbar macht, was die geistige Welt vorher zu den Objekten gesagt hat. Es kann natürlich sein, dass sich eine Kugel bei Person A stärker auf der einen Ebenen auswirkt und bei Person B wieder anders. Hier muss jeder selbst herausfinden, was ihn ruft und was zu ihm passt. Die Aurafotografie gibt hier aber schöne Hinweise, die neben der schriftlichen Ebene eine weitere hinzufügen.  

 

Viel Freude beim eigenen Testen.