Engel Raphael

Über Heilung

Download
03-2014 Engel Raphael über Heilung.mp3
MP3 Audio Datei 37.7 MB

Ich bin Engel Raphael und mit den Worten OMAR TA SATT begrüße ich dich, mein liebes Licht auf Erden. Die meisten Menschen haben seit ihrer Kindheit, schon in jüngsten Jahren, immer wieder Begegnungen mit verschiedenen Krankheiten gehabt. Für die meisten Menschen ist krank zu sein etwas Normales. Einige sagen, sie haben Zucker, andere haben Sehschwächen.

 

Der göttliche Normalzustand, das heißt völlig gesund zu sein, ist für die meisten Menschen nicht „normal“. Stattdessen geht es sogar so weit, dass gerade ältere Menschen dazu neigen, sich mit ihren Krankheitsgeschichten zu aalen.

 

Doch was geschieht auf energetischer Ebene, wenn Ihr euch dem Geschehen in der Form unterwerft, wenn Ihr all das, was ihr Kranheit‘ nennt, was euch Leid zufügt, als normal annehmt?

 

Mein liebes Licht, ich sage dir, mit dieser Geisteshaltung potenziert Ihr die Krankheiten in eurem Leben, entfernt euch weiter und weiter vom göttlichen Urzustand, eure Körper altern.

 

Dies führt letztlich dazu, dass ihr irgendwann so weit weg und so weit vom Strom des Lebens getrennt seid, dass ihr sterbt. Doch ich bin Engel Raphael, ich kenne die Gesetzmäßigkeiten der Wirklichkeit und ich sage dir, mein liebes Licht, keine Krankheit sollte für dich Normalität sein.

 

Keine Krankheit auf Erden sollte für dich als unheilbar gelten. Keine Krankheit auf Erden sollte für dich etwas Normales sein. Stattdessen sei dir bewusst, dass jede Krankheit eine Entfernung vom göttlichen Normalzustand ist. Und wenn du dich einmal entfernt hast, um ein bestimmtes Krankheitsbild zu erfahren, sage ich dir, mein lieber OM TAT SATT, kehrst du zum göttlichen Normalzustand in energetischer Hinsicht zurück, so wird auch die Krankheit weichen: Eine Krankheit ist niemals die Ursache des Leidens.

 

Die Ursache findest du immer in der Entfernung vom göttlichen Normalzustand. Die Ursache des Leides findest du immer in der Ausprägung der energetischen Entfernung vom Normalzustand.

 

Was heißt das für dich mein liebes Licht? Krankheit schenkt dir Erfahrung, dass du energetisch an der einen oder anderen Stelle einen Mangel lebst. Trittst du hier in den Strom der Fülle wieder ein, in den Strom des Lebens, in die Liebe und das Licht, so kann die Krankheit nicht halten und wird gehen.

 

Es sind energetische Gesetzmäßigkeiten, die ich dir erkläre, denn sie nehmen der Krankheit den Zauber, der ihr innewohnt. Vielleicht nimmt dir dies auch ein Stück weit die Angst vor Krankheiten, denn keine Krankheit muss bleiben:

 

Wenn sich dir ein energetischer Mangel in Form einer Krankheit zeigt, so sei dankbar und froh. Nimm diese Krankheit liebevoll an, hör auf, dagegen zu kämpfen. Schau dir an, welche Themen dir gezeigt werden, während du die Krankheit hast. Setze dich mit diesen Themen auseinander, halte inne, gib dir Zeit und Raum, zu verstehen. Verbinde dich mit deinen höheren Ebenen, bitte um Impulse, was du im Leben ändern musst, um mit dieser Krankheit ins Reine zu kommen. Und, mein liebes Licht, vertraue darauf, dass dir diese Impulse geschenkt werden.

 

Ich sage nicht, dass jede Krankheit von hier auf jetzt mit einem Fingerschnips heilbar ist. Manchmal ist es so, dass du 20 oder 30 Jahre lang einen energetischen Mangel forciert hast, bevor die Krankheit sich ausdrücken konnte. Doch ist es wichtig und elementar, dass dir bewusst wird, dass wenn du einen Mangel über lange Sicht erzeugst, du über den Weg der Fülle, der Liebe und der Hingabe an das Leben, dir Genesung, Bewusstwerdung und einen göttlichen körperlichen Zustand wieder schenken kannst.

 

Es braucht dafür kein Außen, es braucht dafür niemand anderen der dir sagt wie es funktioniert, sondern es braucht Vertrauen, Liebe und Hingabe an das Leben, den Urzustand des Göttlichen Körpers, der Schöpfung. Heilung geschieht immer nur so weit, wie du selbst sie erlaubst.

 

So wählst du selbst den Weg der Heilung. Wen fragst du, wenn du krank bist? Was tust du für deine Genesung? Wem vetraust du, wenn es um körperliche Anliegen geht?

 

Dies sind die wichtigsten Weichen, die du in der Dualität stellen kannst um Heilung zu erfahren. Und es ist an dir und nur an dir, wie du dich entscheidest.

 

Mein lieber OM TAT SATT, körperliche Anliegen sind mit Sicherheit nichts Schönes (Kommentar von Nama’Teanus: Damit ist gemeint, dass man die Symptome einee Krankheit in der Dualität sicherlich nicht als schön empfindet). Auch wir wissen, dass ihr kein Fest feiert, wenn ihr krank seid, doch ist es so, dass viele Menschen dazu neigen, ihre Krankheiten festzuhalten. Dies ist der Zustand den sie kennen.

 

Es ist schwieriger, sich einem neuen Zustand zu öffnen, etwas zu verändern, als im alten Trott zu bleiben. So neigen viele Menschen dazu, sich auf kurz oder lang mit Krankheiten zu identifizieren, sie im Körper zu halten, sie zu nähren, den energetischen Mangel auszudehnen und Leid um Leid zu potenzieren.

 

Doch ich sage dir, Engel Raphael der ich bin, nehme die Geschenke der Wirklichkeit an. Die Engel und gerade die Heilerengel haben sehr viele Ausbildungen durchlaufen, eure körperlichen Aspekte zu verstehen. Wir haben sehr oft energetisch für viele Menschen gewirkt, die sich dafür in den höchsten Ebenen geöffnet haben.

 

Doch musst du verstehen, wenn du dich einerseits öffnest und auf der anderen Seite die Krankheit oder den energetischen Mangel festhältst, dann dürfen wir nicht eingreifen. Uns ist es nur erlaubt, die Änderungen in einer Tiefe geschehen zu lassen, wie deine Seele dies erlaubt!

 

Jede Krankheit dient aber einem bestimmten Zweck, sie ist ein Gottesgeschenk der Erkenntnis, der Heilung der Seele, denn so kann dein Körper den energetischen Mangel transformieren und du kannst in einen höheren Energiezustand heil und gesund zurückkehren.

 

Nicht immer ist dies leicht, darauf zu vertrauen, dass Heilung überhaupt möglich ist. Doch mein liebes Licht, ich sage dir: Ihr seid Gott auf Erden. Euch ist Alles möglich!

 

Es gibt nur die Grenzen, die ihr euch selber gebt. So lasst diese Grenzen fallen und ihr werdet neue Heilungswege finden, ihr werdet so tief berührt werden, dass ganze Krankheitsbilder auf dem Planeten sozusagen aussterben können, denn manchmal sind es auch kollektive Erfahrungsmuster, die einer Krankheit unterliegen.

 

Wenn das Kollektiv aber bereit ist loszulassen, können ganze Krankheitswege gehen. Der Zustand von Gott auf Erden, von dir selbst, ist heil und ganz, glückselig, gesund und munter. 

 

Der Zustand Gottes auf Erden geht so weit, dass ihr nicht mal zu Altern braucht wenn ihr nicht wollt. Doch ihr müsst bereit sein, eure Seele dafür zu öffnen, loszulassen von den kollektiven Energien.

 

Wenn euch der ein oder andere sagt, dass dies nicht möglich ist, wirkt das sehr stark in eurer Seele. Doch wenn ihr loslasst, vertraut, eure eigenen Wege wählt, den Impulsen folgt die ihr erhaltet, anerkennt, dass ihr Gott auf Erden seid, Schöpferengel, dass ihr für die Kreationen eures Geistes verantwortlich seid, dann seid ihr auch in der Lage und bereit, jeden Zustand eurer Seele zu verändern, loszulassen von Allem, was euch nicht mehr dient, anzuerkennen, dass ihr wahrlich göttlich seid.

 

Mein liebes Licht, ich bin Engel Raphael, und während du die Worte vernommen hast, habe ich für dich gewirkt, wie deine Seele es erlaubt hat. Dies ist wahre Heilung. In einem Zustand des Vertrauens, des Sich-Fallen-Lassens geschehen die Wunder.

 

Wenn du nichts erwartest, wirst du reich beschenkt.

 

Ich sage dir mein liebes Licht: Du bist das Beste, das diese Erde trägt, du bist göttlich, und dein Zustand, so du es erlaubst, sollte dem göttlichen Schöpfersein entsprechen, das in dir ist, das du dir wünschst.

 

Dein Innen und dein Außen sollte übereinstimmen. Tut es das nicht, bist du getrennt von Gott.

 

Je mehr du erlaubst dein Innen und dein Außen zu vereinen, desto größere Veränderungen werden dir möglich sein. Du wirst dies erkennen, wenn deine Zeit gekommen ist. Wenn du beim nächsten Mal eine Krankheit hast, so rufe mich und die Heilerengel voller Vertrauen. Wir werden für dich wirken, so du es erlaubst. Wir werden dir Heilung schenken auf der energetischen Ebene, so dass der Mangel, die Ursache der Krankheit, gehen kann.

 

Ich bin Engel Raphael, und ich habe für dich gewirkt.

 

AN‘ANASHA für dein Vertrauen, deine Hingabe und dein Licht, das du dem Planeten schenkst.

 

AN‘ANASHA