Auraarbeit:

die wirklichkeit ist einfach

Die Aura ist das Energiefeld das den Menschen umgibt. Es ist der Sitz der Seele. Hier sind sämtliche   Glaubenssätze, energetischen Hintergründe, Gedankenmuster und Gefühle, sowie Fähigkeiten, Neigungen und Stärken erkennbar. 

 

Die Aura umgibt jeden Menschen und bildet das sogenannte Resonanzfeld des Menschen. Jede Energie von Außen, die auf dieses Resonanzfeld trifft lässt den Menschen seine Welt in bestimmter Weise erleben. 

 

Verändert sich die Grundenergie der Aura, verändert sich auch das Resonanzfeld des Menschen. Gleiche, oder ähnliche Erlebnisse werden in anderer Weise verarbeitet und die Seelengrundenergie integriert sich immer mehr im  eigenen Leben.

 

Die Aufgabe der Auraarbeit ist es, zielgerichtet energetische Veränderungen vorzunehmen, bzw. die Seelenergie insgesamt mehr zu integrieren. Ziel ist dabei automatisch mehr und mehr in's Leben zu ziehen, was man wirklich möchte.